» Menü

UCI Weltmeisterschaften 2020 presented by TISSOT

 ©

Die UCI Weltmeisterschaften 2020 im Bahnradsport
werden vom 26. Februar bis 1. März 2020 im Berliner Velodrom ausgetragen

Zum zweiten Mal nach 1999 ist das Velodrom an der Landsberger Allee Schauplatz der Weltmeisterschaften. An den fünf Wettkampftagen fallen 20 Entscheidungen (Sprint, Keirin, Teamsprint, Zeitfahren, Einerverfolgung, Scratch, Omnium, Punktefahren, Madison, Mannschaftsverfolgung - jeweils für Frauen und Männer).

Bei den 89. Weltmeisterschaften im Oktober 1999 in Berlin waren 33 Nationen am Start. Für Deutschland erkämpften Gold Robert Bartko in der Einerverfolgung sowie Jens Fiedler im Keirin. Dazu gab es einen ersten Platz in der Mannschaftsverfolgung für Robert Bartko, Daniel Becke, Guido Fulst, Christian Lademann, Jens Lehmann und Olaf Pollack.

Weitere Informationen folgen